Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wir wollten frei sein – die Frauen der Pariser Commune“

„Wir wollten frei sein – die Frauen der Pariser Commune“
Lesung/Vortrag mit Florence Herve

Florence Hervé, 1944 in Frankreich geboren, ist promovierte Germanistin und lebt in Düsseldorf und im Finistère. Sie veröffentliche zahlreiche Bücher über bewegte Frauen. 2011 wurde sie mit dem Clara-Zetkin-Frauenpreis der Linken geehrt, 2014 wurde ihr das Bundesverdienstkreuz am Bande zuerkannt, dessen Annahme sie verweigerte. Im Dezember 2021 wurde sie mit dem Luise-Büchner-Preis ausgezeichnet.