Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Menschenrechte und Sport

Podiumsdiskussion “ Menschenrechte und Sport – am Beispiel der Fußball WM in Katar“ diese Veranstaltung wird von der SPD Fulda organisiert-

Im Podium:
Sylvia Schenk, nahm als Leichtathletin an den Olympischen Spielen 1972 in München teil. Von 2001 bis 2004 war sie Präsidentin des Radsportverbandes Bund Deutscher Radfahrer. Seit 2006 arbeitet die Juristin bei Transparency International Deutschland, seit 2014 leitet sie dort die „Arbeitsgruppe Sport“. Syliva Schenk ist für ihr entschiedenes Vorgehen gegen Doping bekannt.
Ronny Blaschke, als freier Sportjournalist berichtete er 15 Jahre lang über Rechtsextremismus und Diskriminierungsformen im Fußball. Seit den Recherchen für sein Buch Machtspieler konzentriert er sich auf internationale Themen wie Geopolitik und Protestkulturen im Sport. Blaschke lebt als freier Sportjournalist in Berlin. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur. Blaschke lässt seine Recherchen in politische Bildung einfließen, vor allem in Vorträge, Workshops und Moderationen.
Hagen Triesch, Vorstandsmitglied des Sportkreises Fulda -Hünfeld

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner